Übersicht über den Nahverkehr in Mexiko-Stadt

Wie funktioniert's

Öffentlicher Nahverkehr in Mexiko-Stadt ist günstig aber wirkt manchmal chaotisch

erzähl mir mehr!

Zahlung

Es gibt eine Zahlkarte, aber in den Bussen brauchst du Kleingeld..

erklärs mir!

Planung

Es gibt keine ofizielle Karte oder App. Probiere unsere interaktive Online Karte, our partner ViaDF unsere App ChilanGo

Wie organisiere ich meine Reise?



Wie öffentlicher Nahverkehr in Mexiko-Stadt funktioniert

Mexiko-Stadt ist eine der größten Städte der Welt - viele Menschen, viel Verkehr. Hier einige Informationen

  • Öffentlicher Nahverkehr ist eine günstige Alternative zu Taxis oder UBER
  • Vermeide es in den Hauptverkehrszeiten zu reisen (7:00-9:00 & 17:00-20:00), auch im Taxi!
  • In den Hauptverkehrszeiten sind die Straßen voll von Autos, und der Nahverkehr voll von Autos
  • Es gibt ein weites U-Bahnnetz (Metro), Straßenbahnen (Troleybús), ein Schnellbussystem (Metrobús), zwei kleinere Schienenverkehre (Tren Ligero and Tren Suburbano), ein städtisches Bussystem (RTP) und lautere kleine privatbetriebene Busse "Micrós" oder "Peseros"
  • es gibt kein kompllettes Verzeichnis oder Karte, welche alle diese Verkehrsmittel enthält
  • Öffentlicher Nahvekehr funktioniert normalerweise von 5:00 Uhr morgens bis 24:00 Uhr nachts. Es gibt keine festen Abfahrtszeiten, aber meist wird sehr regelmäßig abgefahren (5-15 Minuten).
  • Mit unserer Offline App, unserer Online Karte oder unsere Partnerseite ViaDF kannst du Buslinien, U-Bahnen und Straßenbahnen finden.

Wie zahlt man?

Öffentlicher Nahverkehr ist günstig in Mexiko-Stadt, gerade einmal für 5-7 Pesos für eine Reise (ca. 0,30 €), damit ist öffenlticher Nahverkehr manchmal zehn Mal günstiger als Taxifahren

Für die Metro, den Metrobús, den Tren Ligero und Troleybús gibt es eine wiederaufladbare Karte, mit denen du zahlen kannst. Man kann die Karte für mehrere Karten gleichzeitig nutzen.

In den Bussen zahlt man meistens mit Bargeld. Die meisten privaten Busfirmen können dir Wechselgeld rausgeben, andere benötigen die richtige Summe. Schau einfach, dass du immer ein paar Pesos in deiner Tasche hast ;-).

Unglücklicherweise (oder einfach nur dämlich): Der Mexibús und der Tren Suburbano haben eigene Zahlkarten.

Wie organisiere ich meine Reise?

Falls du eine Reise in Mexiko-Stadt machen möchtest, nimm dir Zeit zum planen. Schau ob es eine Metro oder Metrobússtation nahe zu deinem Start bzw. Ziel gibt. Suche auch, ob es nahe Bus oder Trolleybús-Verbindungen gibt zu deinem Ziel gibt und markiere Ziele in der Karte. Plane auch genug Zeit für eine Reise ein. Für ca. 15 Km solltest du eine oder mehr Stunden Reisezeit einplanen.

Hole dir unsere interaktive Karte

Es gibt keine ofizielle Karte oder App. Probiere unsere interaktive Online Karte, our partner ViaDF unsere App ChilanGo

Busstationen

Fast jede Metrostation hat eine anliegende Busstation, wo du weitere Verbindungen finden kannst.

Frag Leute!

Falls du etwas Spanisch sprichst, frag Leute auf der Straße. Sie werden versuchen dir zu helfen, und kennen Strecken, die nicht einmal in unserer Karte sind.

Schalte dein GPS ein

Man verliert sich leicht in Mexiko-Stadt. Nutze GPS und eine gute Karte, um dich zu recht zu finden. Probiere unsere offline App ChilanGo: Mexiko-Stadt auf deinem Handy.

Schreib uns!

...immer noch Fragen? Vielleicht können wir dir helfen.

1